Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag [Rezension]

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag
Geschichten vom schönen Scheitern

Katrin Bauerfeind

Hörbuch
3 CDs, argon Verlag

IMG_1976
“ (…) und deshalb geht der das Getränk holen, der Durst hat und nicht der, der keinen Penis hat.“

Die Autorin:

Frau Bauerfeind ist Journalistin, Moderatorin und Single. Sie hat Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg studiert und ist aus Funk und Fernsehen bekannt, unter anderem aus der Harald Schmidt Show, ihrer eigenen Show „Bauerfeind“ und der 3sat Show Ehrensenf. Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag ist ihr Autorinnendebüt.

Die Story:

Katrin Bauerfeind ist 31 Jahre alt, kommt aus dem schwäbischen Aalen und versucht das Schöne im Scheitern zu sehen. Ist doch nichts Schlimmes dabei, passiert doch jedem. Mit viel Sarkasmus erzählt sie ihre eigene Geschichte über das ganz alltägliche Scheitern.

Meine Meinung:

Leider wurde ich von dieser Geschichte sehr enttäuscht. Als ich den Klappentext las und das Buch in der Buchhandlung aufschlug, klang es wirklich sehr witzig. Als ich jedoch die erste CD durch hatte, war ich frustriert.
70% der ersten CD handeln nämlich nur davon, dass sie Raucherin ist und die ganzen lahmen Rechtfertigungen aneinander reiht, die jeder schonmal gehört hat, der mit einem Raucher befreundet ist.
Die zweite CD wurde dann etwas besser, ich schmunzelte tatsächlich an der ein oder anderen Stele und die dritte CD wurde sogar ein wenig nachdenklich und fast schon gut. Das Beste an der Geschichte war ihre Einstellung zum Körper und ihre Selbstsicherheit.
Ansonsten fand ich die Geschichte einfach nicht gut. Es war wie „Einmal über mein Leben auskotzen und damit Geld verdienen“, indem man krampfhaft versucht ein „witziges“ Buch darüber zu schreiben. Es klingt, als hätte sie einfach nur um jeden Preis ein Buch schreiben wollen, egal über was (und wer ihr Interview bei Lanz gesehen hat, weiß, dass das sogar stimmt).
Für mich war es einfach nur eine bittere Enttäuschung, aber vielleicht habe ich einfach nicht die selbe Art von Humor wie sie.
Was an ihrem Scheitern „schön“ sein soll, habe ich leider auch nicht ganz verstanden. Denn ihr Versuch als Autorin ist, meiner Meinung nach, auch gescheitert.

Eine enttäuschende Geschichte, von der ich mir mehr erhofft habe

IMG_1959

PS: Das Buch ist ein Rezensionsexemplar von LovelyBooks und dem argon Verlag. Trotz meiner negativen Kritik, vielen vielen Dank dafür!

Zu kaufen: hier oder aktuell in jeder Buchhandlung
ISBN: 3839813026

Nächstes Buch: Heimflug – Brittani Sonnenberg

 

5 Kommentare

    1. Jeder hat nun mal eine eigene Meinung – und meine war bei diesem Buch nun mal sehr negativ ;) Und dafür sind Rezensionen doch da – die persönliche Meinung mitteilen und ggf. darüber diskutieren. :) Aber ist doch schön, wenn es dir besser gefallen hat :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s